Medien

Auf dieser Seite sind Aktualitäten und Schwerpunktthemen anhand von ausgesuchten Medienberichterstattungen, angereichert mit Links zu Vorlagen und Präsentationen, zusammen gestellt.

Die Berichte geben einen guten – aber wohlverstanden auch kritischen − Blick auf meine Stadtratsarbeit.
Viel Spass beim Durchstöbern.

Medienberichte über Daniel Preisig

Die Bilanz.

«Wenn einer der Schaffhauser Stadträte eine Marke ist, dann Danniel Preisig.» so beginnt der Text von Marlon Rusch und Simon Muster in der AZ zur Stadtratsbilanz.

AZ 04.07.2024: «Die Stadtrats-Bilanz.»

«Wir sollten jetzt investieren!»

Am traditionellen Wahlauftakt der Schaffhauser Nachrichten kamen die 

SHf 01.07.2024: Wahlauftakt zu den Stadtratswahlen

Was haben die Bisherigen geleistet?

Roger Steinemann vom SRF Regionaljournal zieht Bilanz: Was haben die Bisherigen gleistet? Wo gibt es Kritik? Was wollen sie noch erreichen?

SRF Regionaljournal 02.07.2024: Bilanz und Ausblick

«Der populärste Hut der Stadt Schaffhausen»

Von Hüten, Grossprojekten, Gegenwind und einem Rheinhotel: unterhaltsames Wahlportrait im Schaffhauser Bock, geschrieben von Claudia Riedel.

Bock 11.06.2024: «Der populärste Hut der Stadt Schaffhausen»

«Einmalige Chance am Rheinufer!»

Schaffhausen näher an den Rhein zu bringen, das ist der Wunsch vieler Schaffhauserinnen und Schaffhauser. Mit der Verbindung der Rheinuferstrasse und der Buchthalerstrasse durch das frei werdende Gaswerk-Areal erhält die Stadt die einmalige Chance, einen langen Rheinuferabschnitt vom Verkehr zu befreien.

SHf 12.06.2024: «Hüt im Gspröch»

AZ 13.06.2024: «Schaffhausen an den Rhein»

Vorlage des Stadtrates «Aufwertung Rheinuferpromenade»

Neues Leben auf dem Areal «Hafenteckel»

Es ist ein gutes Beispiel für Wirksamkeit der städtischen Bodenpolitik: Weil die Stadt es geschafft hat, Einzelgrundstücke zu kaufen bzw. im Baurecht zu übernehmen, wird die gesamtheitliche Entwicklung des Areals «Hafeteckel» möglich. Geplant sind etwa 85 Wohnungen sowie Gewerberäume.

SN und SHf vom 12.06.2024: «Wo heute Bruchbuden und Parkplätze sind, sollen Wohnungen und Arbeitsplätze entstehen»

Neue Linie 10 durch das Mühlental

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 soll die neue Buslinie 10 durch das Mühlental und ins Schweizersbild fahren. Damit bekommt das Mühlental – das sich mit der Stahlgiesserei prächtig entwickelt hat – den in der Stadt sonstüberall üblichen 10-Minutentakt.

SN 08.05.2024: «Neue Buslinie für die Stahlgiesserei»

SN 06.05.2024: Online-Beitrag mit Video (Abo)

Einstimmig zur Wiederwahl nominiert

Am 26. März 2024 hat die Parteiversammlung der SVP Daniel Preisig einstimmig zur Wiederwahl in den Stadtrat nominiert. SVP und FDP unterstützen sich gegenseitig. Für die FDP kandidiert der aktuelle Grossstadtratspräsident Stephan Schlatter.

offizielle Medienmitteilung

SN Online 27.03.2024: «SVP nominiert Stadtrat Daniel Preisig einstimmig zur Wiederwahl»

Und sie fahren doch…

Es ist das Schicksal jener, die etwas Neues wagen. Beim Elektrobus mussten wir uns viele Prophezeiungen anhören. Solche Batteriebusse würden doch nicht die Steigstrasse hochkommen und im Winter sowieso ausfallen. Nichts von alldem ist eingetroffen.

AZ 11.04.2024: Bsetzistei-Eintrag

Steuern gesenkt.

Mit den Budgets 2024 konnten die Stadt (2%) und der Kanton (8%) die Steuern senken und damit den Standort Schaffhausen steuerlich noch attraktiver machen.

Tele Top 29.11.2023: Top Talk

Erweiterung Steigschule

Die Stadt investiert in die Infrastruktur, besonders im Bereich der Schulen. Als Finanzreferent arbeite ich in den Lenkungsausschüssen aller Grossprojekte mit.

SN 26.05.2023: «21 Millionen für die Steigschule»

Volk sagt Ja zum KSS-Hallenbadneubau

Am 19. November 2023 stimmte die Stimmbevölkerung von Stadt und Kanton mit einem überwältigenden Ja-Stimmenanteil von jeweils über 75% dem Neubauprojekt für das KSS-Hallenbad zu. Der von der Gegnerschaft hochstilisierte Stadt-/Landgraben war im Abstimmungsresultat beim besten Willen nicht erkennbar.

SN 20.11.2023: «Hallenbadvorlage geht flüssig durch»

Stadthausgeviert: Grundstein gelegt

Ein Meilenstein: Knapp drei Jahre nach der Volksabstimmung konnten wir den Grundstein für den Neubau des Stadthausgeviertes legen.

SN 01.10.2022: Fundament für Neubau des Stadthausgevierts steht

Depot Schleitheim: Ende gut, alles gut.

Viel wurde geschrieben und diskutiert über das Busdepot Schleitheim. Ende 2023 konnte mit dem Verkauf des Baurechtes an die Gemeinde Schleitheim eine für alle Seiten gute Lösung gefunden werden. Die Gemeinde Schleitheim gewinnt damit die Handlungsfreiheit über die weitere mittel- und langfristige Nutzung des Grundstücks.

Klettgauer Bote 04.10.2023: «Einigung über Zukunft des Depotareals»

Top Medien 19.11.2021: Video-Beitrag vom Podium in Schleitheim

SN 29.10.2021: «Wir haben diesen Spielraum nicht», Fortsetzung auf zweiter Seite

Wiedereröffnung Pavillon im Park

Im Februar 2022 konnte das frisch renovierte Park Casino unter dem neuen Namen «Pavillon im Park» feierlich wiedereröffnet werden.

SN 23.02.2022: «Park Casino wird zum Pavillon im Park»

SN 22.03.2022: Video-Bericht zum Pavillon im Park

Depot eingeweiht

Im Herbst 2022 konnten wir das sanierte und erweiterte Busdepot Ebnat feierlich einweihen

Neue Wohnbau-Genossenschaft gegründet

Die „Neue Wohnbaugenossenschaft Schaffhausen (NWGS)“ wurde gegründet. Ziel ist die Übernahme der rund 100 gemeinnützigen Wohnungen der Stadt. 

SN 07.09.2017: «Wohnbaugenossenschaft will Wohnungen der Stadt kaufen»

AZ 07.09.2017: «100 Wohnungen zur Kostenmiete»

«Preisig’s Spagat»

Im Zuge der parteiinternen Diskussionen erstellte Marlon Rusch ein kritisches und unterhaltsam geschriebenes Portrait mit dem Titel «Preisig’s Spagat».

AZ 03.03.2022: Preisig’s Spagat 

Volk sagt Ja zum Schaffhauser E-Bus

Zugegeben: Ich habe auch schon ruhiger geschlafen. Ausgerechnet am ersten Tag der Publikumsfahrten mit dem neuen Elektrobus, musste dieser an der Bahnhofstrasse vor den Augen und Linsen zahlreicher Schaulustiger abgeschleppt werden. Es war ein Tiefpunkt. Das Team arbeitete danach mit Hochdruck an der Reparatur und die Publikumsfahrten konnten doch noch erfolreich fortgeführt werden. 

Am 17. November 2019 stimmte die Schaffhauser Stimmbevölkerung schliesslich mit 54%-Ja-Stimmen der Einführung von Elektrobussen mit Schnellladesystem zu.

SRF Regionaljournal 19.11.2019: «Gesamte städtische Busflotte wird elektrisch»

SRF Schweiz Aktuell 04.11.2019: «Neuer Elektrobus überzeugt in Schaffhausen im Pilotbetrieb»

mehr zum Schaffhauser Elektrobus

Strategieentscheid Elektrifizierung der Stadtbusse

Stadthausgeviert: Verwaltung zusammen führen

Im Januar 2019 durfte ich zusammen mit Baureferentin Katrin Bernath die Vorlage zur Sanierung des Stadthausgeviertes präsentieren. Seit über 100 Jahren arbeitet der Stadtrat daran, dieses mittlerweile zusammenfallende Geviert zu sanieren und neu zu nutzen.

Am 17. November 2019 stimmten 52% der Schaffhauser Bevölkerung dieser Jahrhundertvorlage zu.

SRF Regionaljournal 18.01.2019: «Vom Schandfleck zum Bijoux»

SN 19.01.2019: «Millionenprojekt für das Stadthausgeviert»

VdSR Stadthausgeviert

Budgetreferendum

Dreimal in meiner bisherigen Amtszeit als Finanzreferent wurde das Budget- bzw. Steuerfussreferendum ergriffen. Dabei musste ich jeweils den Hut als Stadtrat tragen.

SN 27.02.2019: Bericht zum Podiumsgespräch

SRF Regionaljournal 25.03.2019: «Schaffhauser Stadtrat passt Budget fürs laufende Jahr an»

Hotel Tanne wird zum Integrationsprojekt

Am 22. August 2018 durfte ich mit grosser Freude die neue Pächterin der Tanne vorstellen: Claudine-Sachi Münger eröffnet die Tanne im Frühling 2019 neu. Das Konzept kombiniert den authentischen Betrieb der Weinstube und der neun Gästestudios mit einem Integrationsprojekt für Menschen mit Handicap. 

SN 23.08.2018: «Hotel Tanne wird zum Integrationsprojekt»

Die Geburt der Rhysauna

Im Winterhalbjahr 2018/19 wurde erstmals eine Wintersauna in der Rhybadi geführt, vorerst als Pilotbetrieb.

Als Ende der Pilotsaison klar wurde, dass sich die Rhybadi GmbH aus dem Winterbetrieb zurückziehen möchte, wurde aus dem Kreis der Stammgäste im März 2019 der Rhysauna-Verein gegründet. Die Rhysauna ist ein voller Erfolg: In der letzten Saison wurden 7’000 Besucher gezählt. Der Verein zählt über 200 Mitglieder und hat schon 160’000 Franken Vereinsgelder in die Anlage investiert.

SN 29.11.2018: «So sieht die Wintersauna aus»

SN 01.11.2018: «Die Rhybadi ist jetzt eine Sauna auf Zeit»

Restaurant am Rhein

Mitten in der Corona-Pandemie, im Jahre 2021, wurde der Kredit für den Bau eines Restaurants am Rhein (Gassa) leider mit 55% Nein-Stimmenanteil abgelehnt. Die Stadt ermöglichte daraufhin entsprechend der Forderung der Abstimmungssieger und in Erfüllung eines parlamentarischen Auftrages das später unter dem Namen «Rhykantine» bekannte Popup.

SN 19.02.2020: Restaurant am Rhein, Interview

SN 19.08.2020: «Einmaliges, kostengünstiges Projekt»

AZ 30.01.2020: «Der Beizenkönig»

SRF Regionaljournal 19.08.2020: Stadt als Beizerin: «Schaffhausen will Restaurant am Rhein bauen»

Präsentation der neuen Elektrobusse

Ein Tram auf Reifen: Im Frühling 2019 wurde das «ieTram» von «Irizar e-mobility» erstmals vorgestellt.

Ein Jahr später, im August 2020, war es bereits soweit, und die ersten zwei Schaffhauser Elektrobusse (Vorserie) konnten in einem feierlichen Akt der Öffentlichkeit präsentiert werden.

SRF Regionaljournal und Schweiz Aktuell 03.05.2019: «Tram auf Reifen: Ein futuristisches Gefährt für Schaffhausen»

SN 20.08.2020: «Dieser Bus soll die Stadt elektrisieren»

Blick 03.05.2019: «Der ÖV der Zukunft erobert Schaffhausen»

RSI Telegiornale 03.05.2019: «Sciaffusa, solo bus elettrici»

Präsentation zur Vorstellung des E-Bus

Saunareferent Preisig

Die Sauna – und speziell die Rhysauna – wird mir seit meinem Vorstoss als Grossstadtrat vor über zehn Jahren, als Herzensangelegenheit zugeschrieben. Viel wurde darüber geschrieben und auch das darf sein: darüber gelacht.

Dass die Rhysauna trotz der üblichen anfänglichen Skepsis ein Grosserfolg geworden ist, freut mich besonders. Der Verein zählt bereits über 200 Mitglieder und hat bis heute über 160’000 Franken Vereinsgeld in die Anlage investiert.

SN 03.11.2028: Karikatur von Pascal Coffez

SN 05.03.2012: Karikatur von Pascal Coffez

SN 21.10.2023: Karikatur von Pascal Coffez

SN 18.11.2023: Karikatur von Pascal Coffez

SN 15.04.2024: Rhysauna-Saison 2023/24

Mehr ÖV für Herblingen

Nachdem 2017 das Parlament (33:0 Stimmen) und das Volk (78% Ja) der Vorlage «Mehr ÖV für Herblingen» deutlich zugestimmt hatten, war es am 3. Juli 2020 endlich soweit: Die Verlängerung der VBSH-Linie 5 konnte feierlich eröffnet werden.

SN 04.07.2020: Eröffnung verlängerte Linie 5

Video-Bericht der SN zur Eröffnung

SN 03.04.2017: Das Busnetz in Herblingen wird dichter

Präsentation «Mehr ÖV für Herblingen»

Zwischennutzung Flügel West

Von 2017 bis 2024 wurde der Westflügel der Kammgarn im Rahmen eines ersten grossen Zwischennutzungsprojektes der Stadt zwischengenutzt.

Bock 13.07.2017: Kammgarn als Kulturbrennpunkt

SN 09.06.2017: Grosser Andrang bei Infoanlass in der Kammgarn

AZ 17.08.2017: Zwischennutzung kann starten

Wahlportrait 2020: «Einfach vorwärts»

Bereits 2020 lautete mein Wahlslogan «Einfach vorwärts».

Der Wahlslogan bringt den Kern der Regierungstätigkeit auf den Punkt: Das übergeordnete Ziel der Stadtratstätigkeit ist es, Schaffhausen vorwärts zu bringen.

SN 26.06.2020: «Vorwärts, möglichst schnell»

AZ 23.07.2020: «Die drei Alphatiere»

Rhybadi wird ein Hit

Bereits in der ersten Saison mit dem neuen Pächtermodell erlebt die Rhybadi einen starken Besucherzuwachs.

SN 16.11.2017: Rhybadi übertrifft Erwartungen

AZ 29.06.2017: Ist die Rhybadi gewachsen?

VBSH und RVSH: Zusammenführen, was zusammen gehört.

Der Tag wird mir in Erinnerung bleiben: Nach einem kontroversen Abstimmungskampf, am 10. Juni 2018. sagte die Stimmbevölkerung des Kantons mit 72% und die Stadt mit immer noch überwältigenden 66% Ja zur Zusammenführung von VBSH und RVSH.

SN 11.06.2018: Ja zur Bushochzeit

SN 16.05.2018: Abstimmungspodium

SN 08.07.2017: Präsentation Vorlage

Verpachtung der Rhybadi

2016 wurde beschlossen, die Rhybadi künftig zu verpachten und die Rhybadi schrittweise und sanft aufzuwerten.

Schon damals wurde behauptet, damit würde das Resultat der Volksabstimmung von 2012 nicht respektiert. Dass dies nicht den Tatsachen entspricht, kann im Interview aus dem Jahre 2016 nachgelesen werden.

SN 21.09.2016: Verpachtung der Rhybadi

SN 29.11.2016: Interview zur Verpachtung

SN 13.01.2017: «Pachtvertrag unterzeichnet»

«Tiefere Steuern und ein Rabatt für die Stadt»

Jährlich wird die Jahresrechnung und das Budget präsentiert.

Hier ein paar ausgewählte Medienberichte.

SN 01.09.2016: «Tiefere Steuern und ein Rabatt»

SN 01.09.2016: «Dank Rekorderträgen: Stadt will Steuern klar senken»

Sanierung Hotel Tanne mit Weinstube

Aufwertung des Instrumentes Baurecht

Bericherstattung zur Vorlage «Aufwertung des Baurechtes»

Bericht von Tele Top vom 15.08.2016

Artikel in den SN vom 16.08.2016

«Alles unter Controlling»

Portrait, geschrieben von Mattias Greuter, zu den Wahlen 2016

AZ 28. 07.2016: Alles unter Controlling

«Hoch motiviert für eine volle Amtszeit»

Wahlportrait anlässlich der Gesamterneuerungswahlen 2016

SN 25. 07.2016: Wahlportrait

Sanierungsstrategie Stadthausgeviert

2016 wurde die Sanierungsstrategie für das Stadthausgeviert einstimig vom Stadtparlament genehmigt und damit der Grundstein für die Entwicklung des Gevierts gelegt.

SN 26.05.2016: Sanierungsstrategie

Vorlage des Stadtrates Sanierungsstrategie

Präsentation im Grossen Stadtrat